Weißburgunder "Vom Muschelkalk"

Von alten Reben

Unser Weißburgunder "Vom Muschelkalk" wächst in unserem höchsten Weinberg in Gfill /EppanBerg auf über 600m ü. d. M.  Im Jahr 2015 haben wir diesen Weißburgunderweinberg mit über 60 Jahre alte Pergln gekauft , 2016 haben wir erstmals einen eigenen Lagenwein von dieser kleinen Parzelle vinifiziert.

Das Terroir in dieser Hanglage am Fuße des Mendelgebirges besteht aus tiefgründigem Porphyruntergrund mit tonigen Sedimenten und schotterigen, kalk- und lehmhaltigen Schwemmböden. Der sehr tiefgründige rote Lehmboden weist überraschenderweise auch Muschelkalkplatten auf, die unserem Weißburunder auch seinen Namen geben. Das Ergebnis ist sehr alpiner, spannungsgeladener Wein geprägt von einem tiefgründigen Säure, Frische und Eleganz.

Auch das kann Weißburgunder. Pures Terroir.

Alle Informationen zu unserem Weißburgunder finden Sie in den Weinbriefen:

Auszeichnungen:

4x Vino Slow - Slow Wine

93/100 pts Falstaff

3 Trauben Gault & Millau

lg md sm xs